ROBERT-BOSCH-KRANKENHAUS STUTTGART,
NATURHEILKUNDE UND INTEGRATIVE MEDIZIN

Umbau im Bestand Basierend auf dem Gründungsgedanken von Robert Bosch d. Ä. zur „Stuttgarter Homöopathisches Krankenhaus GmbH“ im Jahre 1915, soll zum 100-jährigen Jubiläum die ursprüngliche integrative Ausrichtung wiederbelebt werden. Die neue Abteilung für Naturheilkunde und Integrative Medizin findet ihren Platz im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes (V) in den bisherigen Räumen der Krankenhausbibliothek.
Die verwendeten Materialien spiegeln durch einen möglichst natürlichen Charakter die Nutzung wider. Unter anderem ist eine Holzlamellendecke mit Akustikfunktion ausgeführt. Der Einsatz von Holz, Glas, weiß glänzenden Oberflächen und grünem Linoleumbelag schafft eine wohnliche, helle Atmospähre.

Fotografien:
Achim Birnbaum