PROFIL
1987 Gründung des Architekturbüros Tiemann-Petri durch Dipl.-Ing. Astrid Tiemann-Petri.

2002 Erweiterung zu einer Partnerschaftsgesellschaft mit Dipl.-Ing. (FH) Thomas Koch.

2006 Tiemann-Petri Koch Planungsgesellschaft mbH.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst den Städtebau sowie alle öffentlichen und privaten Bauaufgaben.
Durch zahlreiche Erfolge bei Wettbewerben, VgV- und Gutachterverfahren konnte eine Vielzahl an Projekten in unserem Büro mit rund 20 Mitarbeitern realisiert werden.

Ein inhaltlicher Schwerpunkt hat sich durch eine Serie von ersten Preisen im Krankenhausbau herausgebildet. Dabei ist die Entwicklung nachhaltiger Gebäudekonzepte sowie die Integration innovativer Energiekonzepte fester Bestandteil aller Planungen.

Bei unseren Projekten wird das gesamte Spektrum der Planung und Realisierung bearbeitet, von der programmatischen Grundlagenermittlung und Masterplan über Entwurf, Ausführungsplanung und Ausschreibung bis zur örtlichen Bauleitung mit Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

Seit 2006 sind wir mit unserer Planungsgesellschaft Tiemann-Petri Koch mbH als Generalplaner tätig. Wir koordinieren den gesamten Planungsablauf und greifen für Fachplanerleistungen auf ein leistungsfähiges Netzwerk aus den Bereichen Betriebs- und Logistikplanung, Tragwerksplanung, Haustechnik- und Medizintechnikplanung sowie Brandschutz, Hygiene und Sicherheit zurück.

Erfahrungen in der Umsetzung von internationalen Projekten wurden schwerpunktmäßig in Italien gesammelt.


Mitgliedschaften:
Architektenkammer Baden-Württemberg
Bund Deutscher Architekten (BDA)
AKG Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen im BDA e.V.